Herzlich Willkommen

  • Wenn das klappt, dann steht der Hochzeit nichts mehr im Wege: Der selbstständige Möbelfabrikant Wilhelm Krüger soll für den ...
  • Die geheimnisvollen Gastgeber Mr. und Mrs. Onym verspäten sich und können ihre Gäste nicht persönlich zum Abendessen auf der kleinen Insel ...
  • Die Menschheit steht vor der Apokalypse. Eine Welt, die die globalisierte Kommunikation ...
  • Die Gier ist uralt. Gewinn, Profit, Rendite, Steuerbetrug um jeden Preis! Wohin das Auge blicket. Von MEIN Haus, MEIN ...
  • "Ich bin gegangen. Es hat mir nicht mehr gefallen!" Sein Entschluss steht fest: Der neunjährige Moritz Zack möchte nicht mehr bei seiner Familie ...
  • Adrian hat sich seine Hochzeitsnacht sicher anders vorgestellt. Nun sitzt er mitten im Juli mit drei anderen Männern im Kühllager ...
  • Drei Damen. Drei Stimmen. Ein Liederabend. ...
  • Hänsel und Gretel spielen im Garten. Der Vater, ein Holzfäller, versucht in der Stadt sein Holz zu verkaufen, ihre Stiefmutter ist im Haus beschäftigt. Eigentlich sollten die Kinder helfen, aber ihre ...
  • Jedes Videospiel lässt sich auf die einfache Formel reduzieren: shoot, get treasure, repeat. Von den Sofas der westlich, demokratischen ...
  • Die Straßenbahnlinie »Sehnsucht« bringt sie ans Ziel: Blanche Dubois besucht ihre jüngere Schwester Stella und deren polnischstämmigen Mann Stanley Kowalski in New Orleans. Aus einem kurzen Verwandtenbesuch wird ein längerer Aufenthalt. In der Hitze des Südens, auf allerengstem Raum, keimen unterdrückte Wünsche ...

 

NÄCHSTE PREMIERE:


Moderne Raubritter

Schauspielrevue von Otto Lilienthal

Wenn das klappt, dann steht der Hochzeit nichts mehr im Wege: Der selbstständige Möbelfabrikant Wilhelm Krüger soll für den Großhändler Neumann 300 seiner patentierten Tische im englischen Stil fertigen. Das Geld, das er bekommen soll ...


01.05.2014, 19.30 UHR // Theater Anklam

 


 

schor
Anklamer proben "Moderne Raubritter"

Viel Spaß schon vor der Premiere von „Moderne Raubritter“ von Otto Lilienthal


Die Verbindung liegt nicht unmittelbar auf der Hand: Der Flugpionier Lilienthal und das Theater. Aber es gibt sie. Otto Lilienthal ist Berlin um Maschinenfabrikant, beteiligt seine Arbeiter mit 25 Prozent am Gewinn, unternimmt Flugversuche bei Potsdam und beteiligt sich am Berliner „Volktheater“ für das er das Stück ...

(Andreas Schorlemmer mimt schon mal den Coolen // Möbelhändler Moritz Neumann)


Artikel weiterlesen ...

 


Spannende Sommergäste

in der "Blechbüchse" und im "Chapeau Rouge" unter anderem Lilo Wanders, Gregor Gysi, Mark Benecke und Stern Meissen

gast

Die Vorpommersche Landesbühne hat im Sommer wieder interessante Gäste ins gelbe Theater „Die Blechbüchse“ nach Zinnowitz und ins Theaterzelt „Chapeau Rouge“ nach Heringsdorf eingeladen.

Da sind die Stammgästen Waldimir Kaminer, der meint „Coole Eltern leben länger“, die Band „Keimzeit“ , die Comichelden“ vorstellt und das Liedkabarett „MTS“, das sozusagen „Stammtisch“ – Gespräche verdichtet hat. Erstmalig gibst es auch Erotisches und Wissenschaftliches. Lilo Wanders die frank und frei behauptet „Sex ist mein Hobby“ und Kriminalbiologe Mark Benecke, versteht sich als „Herr der Maden“ und unterhält mit seinen Erkenntnissen auf verständliche und manchmal auch schockierende Art. Seine Ansichten über Deutschland sorgen ob ihrer Offenheit und Logik immer für Diskussion: Gregor Gysi denkt über die Zukunft nach. Die Altrocker von „Stern Meißen“ werden sicher nochmal die „Blechbüchse“ beben lassen und Ulla Meincke kommt mit ihrer Band und wird für intimeren Töne sorgen. Andreas Dresen, Axel Prahl und ihre Band, der Hit der vergangenen Saison, sind diesmal mit zwei Konzerten dabei.

Für das Kabarettistische sind in dieser Saison Lothar Bölck und die Herkuleskeule zuständig. Und für das internationale Flair sorgt das Bimbache open Art-Festival von den Kanarischen Inseln.

zu den Gastspielen ...

Der Kartenverkauf für die Sommergastspiele beginnt am Montag, 7. April. // Karten unter 03971 2089 25.

 


Wer möchte Schauspieler werden!

Eignungstest an der Theaterakademie

Junge Leute, die ihre Liebe am Theater spielen schon entdeckt haben – und diese vertiefen wollen oder solche, die sie erst entdecken wollen, sind wieder zum Eignungstest an die Theaterakademie Vorpommern, der Höheren Berufsfachschule Theaterarbeit/Schauspiel eingeladen, um sich für das Studienjahr 2014/15 zu bewerben. ....

Artikel weiterlesen ...

 


 

Ohne Autostress ins Theater

Die Vorpommersche Landesbühne und die Usedomer Bäderbahn bieten ein gemeinsamer Kombi-Ticket an. Wer ins gelbe Theater „Die Blechbüchse“ möchte und sich den Stress der Autofahrt ersparen möchte, kann sich an den Bahnhöfen der UBB eine Eintrittskarte für eine Theatervorstellung ...

Artikel weiterlesen ...


 

Nächste Vorstellungen

APR
25

25.04.2014 10:00 - 12:00
VORSTELLUNG ENTFÄLLT - Shakespills - eine Drogenkomödie

MAI
01

01.05.2014 19:30 - 22:00
Premiere Moderne Raubritter

MAI
02

02.05.2014 09:00 - 10:30
Zu Gast: White Horse Theatre "Promised Land"

MAI
02

02.05.2014 11:00 - 12:30
Zu Gast: White Horse Theatre "Relatively Speaking"

MAI
03

03.05.2014 19:30 - 21:30
Shakespills - eine Drogenkomödie

Aktuelles

PRESSEKRITIKEN

Trinken, rauchen, morden
(UND DANN GAB'S KEINES MEHR)
Artikel vom 15.04.2014 / Nordkurier
Artikel lesen ...

Irrwitzige Momente und vereinzelte Tiefschläge
(GIER FRIßT VERSTAND)
Artikel vom 05.03.2014 / Nordkurier
Kritik lesen ...

Aus dem Geist höhnischer Widersprüche
(SHOOT/GET TREASURE/REPEAT)
Artikel vom 23.02.2014 / Deutsche Bühne
Kritik lesen ...

Verstörende Nachrichten aus einem gottverlassenen Land

(SHOOT/GET TREASURE/REPEAT)
Artikel vom 23.02.2014 / Nordkurier
Kritik lesen...

Entdeckung der Langsamkeit
(MORITZ IN DER LITFAßSÄULE)
Artikel vom 18.02.2014 / Ostseezeitung
Kritik lesen ...

Machos, Machos - einfach nur zum Ablachen
(MACHOS AUF EIS)
Artikel vom 22.12.2014 / Nordkurier
Ktitik lesen...


Kritiken unter "Presse"


 

Spielplan Apr/Mai 2014
zum Download

LINK